Investitionsförderung „Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse“

Projektbeschreibung:
Ziel des Projekts war es, eine regionale Fleischvermarktung mit eigener Schlachtung und Verarbeitung nach dem neuesten Stand der Technik aufzubauen. Hierfür waren umfassende Renovierungs- und Neubaumaßnahmen in einem ehemals stillgelegten Fleischverarbeitungsbetrieb nötig.

Der Betrieb im fertiggestellten Objekt konnte am 09.11.2019 erfolgreich aufgenommen werden. So werden im ebenfalls neu entstandenen Ladengeschäft Fleischspezialitäten von Wildtieren aus dem Südharz, von Angusrindern aus eigener Erzeugung sowie von Strohschweinen von einem ausgewählten Partnerbetrieb angeboten.

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.